Drucken

Am Christi Himmelfahrts-Wochenende (28.5.-1.6.) fuhren wir gemeinsam mit 15 Kindern und Jugendlichen aus den Gruppen Münster, Rinkerode und Stuttgart auf die diesjährige Trainingsfahrt. Ziel war diesmal die Jugendherberge Hohe Fahrt am Ederseee in Vöhl. Die Jugendherberge war direkt am Stausee gelegen, sodass man nach dem Training oder in der Mittagspause schnell mal einen kurzen Abstecher ins Wasser machen konnte. Mit bis zu 6 Stunden täglich stand natürlich sehr viel Training auf dem Programm, was die Teilnehmer aber sehr gut bewältigten. Gelernt wurden unter anderem die Handform Sap Ba Sao Kuen bzw. die Kurze Hellebarden-Form Darn Ma Do für Fortgeschrittenere Schüler. Desweiteren waren Löwentanz, Pratzenübungen sowie Anwendungen der gelernten Techniken Inhalte des Trainings.
Außerhalb des Trainings wurde ebenfalls viel unternommen: Wir gingen Schwimmen und machten einen Ausflug zum Schloss Waldeck, wo wir eine Rundführung erhielten und ein Fotoshooting machten (siehe Fotos). Auch hatten wir einen Filmabend sowie einen Partyabend auf dem Programm.
Auf dem Gelände der Jugendherberge standen zahlreiche weitere Möglichkeiten zum Spielen und Toben zur Verfügung, wie Fußball oder Tischtennis zu spielen. Auch diese Möglichkeiten wurden von den Teilnehmern ausgiebig genutzt, sodass die Kinder und Jugendlichen sich vier volle Tage lang draußen bewegen, austoben und miteinander verbringen konnten. Auch wir vom Trainerteam hatten sehr viel Spaß dabei, die Teilnehmer zu begleiten, gemeinsam mit ihnen zu trainieren und ihnen diese schöne Reise ermöglicht zu haben.

Fotos ©Severin Langer

Fotos ©Severin Langer

Kategorie: Reisen
Zugriffe: 3921