Drucken

Rund 20 junge Kung Fu-Schüler aus Rinkerode, Steinfurt und Münster fanden sich am vergangenen Wochenende (7./8.12.) zusammen, um miteinander zu trainieren. Neben dem Erlernen der Bang Bo Kuen mitsamt ihrer Anwendungen standen noch Löwentanz, verschiedene Partner- und Wurfübungen sowie grundlegende Kampfübungen auf dem Programm. Es wurde jedoch nicht nur trainiert, denn das Trainerteam hatte sich noch eine Menge weiterer Aktionen für die Kinder und Jugendlichen ausgedacht, um ihnen ein gelungenes Wochenende zu ermöglichen. So hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, bei einem "Fotoshooting" ein cooles Foto mit Kung Fu-Pose und Trainingswaffe von sich schießen zu lassen, das sie sogleich als Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen konnten.  Auch konnten sie sich im Zeichnen chinesischer Schriftzeichen üben. Am Samstagabend nach dem Training gab es eine Weihnachtsfeier, einschließlich Besuch vom Nikolaus, Feuershow von ihren Trainern und gemeinsamem Filmegucken.

Insgesamt hatten die Teilnehmer und die Trainer viel Spaß und kraftvolles Training zusammen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Lob und gleichzeitiges Dankeschön an die Teilnehmer für ihre Leistungen und die tolle Energie.


Bäääm!...Nur Spaß ;-)

Kategorie: News
Zugriffe: 3362