Drucken

Seit einigen Tagen sind die GMKA-Mitglieder von der Trainingsreise auf Juist zurück und mittlerweile wieder erholt und fit für neues Training.

Die Trainingsreise, die vom 4. bis zum 11. August stattfand, war ein voller Erfolg für alle Schüler, Gäste und Trainer. Rund 60 Kung Fu-Freunde besiedelten in diesem Jahr die Jugendherberge auf Juist - so viele wie schon lang nicht mehr. Da in dieser Woche so viele spannende Dinge passiert sind, wird hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse nachzulesen sein - ein ausführlicher Bericht kann in der Rubrik "Reisen" aufgerufen werden.

Besonders freuen konnten wir uns darüber, dass Großmeister Lee Kam Wing aus Hongkong anreisen konnte, um die Woche mit uns zu trainieren und für die Qualität des Trainings einzustehen. Weitere besondere Gäste dieses Jahr waren Sifu Ma Sui Man vom Yang-Stil Tai Chi mit seiner Schülerin Lai Chui Ha aus Hongkong, Sifu Derek Frearson aus England, Sifu Laszlo Kovacs aus Ungarn, Sifu Thomas Malz vom Shaolin-Zentrum Velbert und Sifu Andreas Leffler aus München, Herausgeber des "Warrior-Magazins".

Am Montag, den 5.8. erlangten Adam Elbataioui, Christoph Rothmund, Norbert Grundmann und Severin Langer die schwarze Schärpe unter den prüfenden Augen von Großmeister Lee Kam Wing. Herzlichen Glückwunsch!

Am Samstag, den 10.8. nahmen Alexander Wittkamp, Daniel Seifert, Johannes Isenberg, Johan Neff, Judith Pollmeier und Martin Drücker an einer Bai Si-Zeremonie teil und wurden damit von ihrem Sifu Nicolai Schild als direkte Schüler angenommen.

Trainingsinhalte waren Tai Chi unter der Leitung von Sifu Ma, Hand- und Waffenformen sowie Löwentanz unter der Leitung von Si Gung Lee Kam Wing, Sanda-Kampftraining unter Sifu Laszlo Kovacs sowie je eine Gast-Trainingseinheit von Sifu Thomas Malz und Sifu Andreas Leffler. Insgesamt wurden bis zu 9 Stunden Training am Tag angeboten.

HIER gibt es ein Video

Die neuen Instructoren

Die neuen Instructoren!

 

Kategorie: News
Zugriffe: 3551