Drucken

Sing Sil und der Wachmann Lee San Chine lernten sich kennen, nachdem sie gemeinsam einen Raubüberfall einiger Banditen abwehrten. Als ihre Freundschaft stärker wurde erkannte Sing Sil dass Lee San Chine ein aufrichtiger Mensch war. So entschied sich der Abt Sing Sil dazu, ihm das komplette Seven Star Mantis Kung Fu-System zu lehren, das er von Wang Lang gelernt hatte. Im Lauf seiner Karriere als Wachmann wurde Lee San Chine später berühmt für seine blitzschnellen Fäuste. Als er im Alter von 60 Jahren zu seiner Heimat in der Shandong-Provinz zurückkehrte, traf er dort auf Wong Wing San.

Kategorie: Grossmeister
Zugriffe: 1225